Über die Fachgruppe

Am 11.01.1999 wurde im Land Brandenburg die Landesgruppe zur GI-Fachgruppe 7.3.1 in der Gesellschaft für Informatik e.V. gegründet, um den Informatikunterricht in Brandenburg zu fördern, Schulen zu unterstützen und den InformatiklehrerInnen eine starke Interessenvertretung zu bieten.

In der Mitgliederversammlung am 9. September 2003 haben sich die Landesgruppen Berlin und Brandenburg in eine gemeinsame Fachgruppe "Informatik-Bildung in Berlin und Brandenburg" unter dem Dach der Gesellschaft für Informatik e.V. ausgegründet.

Sprecherin der Fachgruppe IBBB ist Frau Marion Nagel (Städtisches Gymnasium I, Frankfurt (Oder)).
Stellvertreter: Herr Alexander Dietz (Humboldt-Gymnasium, Berlin-Tegel).
Stellvertreter: Herr Dr. Lennard Kerber  

Dokumente:

 Aktueller Termin:

17. GI-Tagung zur Schulinformatik in Berlin und Brandenburg am 01.03.2018