WS16: Data Mining: Vermittlung grundlegender Datenkompetenzen am Beispiel von Datenanalyse und Vorhersage

Dieser Workshop wird nur am Nachmittag angeboten.

Andreas Grillenberger

Datenkompetenzen sind heute nicht mehr nur für Informatiker relevant. Stattdessen spielen diese in allen Lebensbereichen eine wichtige Rolle. Jeder produziert heute große Mengen an Daten, die meist von großen Konzernen verarbeitet und analysiert werden. Gleichzeitig fällt es jedoch oft schwer, einzuschätzen, welchen Wert Daten überhaupt haben und was mit diesen geschehen kann. 

Um einen grundlegenden Einblick in die Welt der Datenanalyse und Vorhersage zu geben, wird im Workshop, neben den theoretischen Grundlagen und der Einbettung in ein Datenkompetenzmodell, ein in der Schule erprobtes Beispiel vorgestellt und gemeinsam erprobt, bei dem Schülerinnen und Schüler selbst grundlegende Datenanalysen durchführen und somit einen ersten Eindruck von deren Mächtigkeit, aber auch von den Grenzen bekommen. Das Unterrichtsmaterial wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmern im Nachgang zur Verfügung gestellt.

Voraussetzungen:

Um das Werkzeug ausprobieren zu können, wird ein eigener Laptop mit dem vorinstallierten Werkzeug “Orange 3” (http://orange.biolab.si) benötigt (ggf. ist eine Partnerarbeit im Workshop natürlich möglich).