10. Tag der Informatik an der HTW Berlin

Am 18. September 2018 nahmen ca. 130 Kolleginnen und Kollegen aus Berlin und Brandenburg am 10. Informatiktag an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin teil. Berliner Schulberater/-innen, Brandenburger Fachberater/-innen für Informatik und ITG und externe Dozentinnen und Dozenten boten an diesem Tag neun ganztägige Workshops zu Schwerpunktthemen des Informatik-Unterrichts an: Coding mit dem Calliope mini, Roboterprogrammierung mit dem mBot, die Lösungsstrategie „Generate & Test", Programmierung im Anfangsunterricht mit Snap! BYOB, Spiele-Entwicklung mit dem App-Inventor, Grundlagen der Programmierung, Datenbanken in der Sek. I, iSolar - die smarte Solarzelle, Coder Dojo. Den Hauptvortrag hielt Prof. Tobias Lenz (HTW Berlin) zum Thema Game Technologies. Die Vortragsfolien und weitere Informationen finden Sie auf dem Bildungsserver Berlin-Brandenburg. Das abwechslungsreiche Programm und die gelungene Organisation boten auch in diesem Jahr hervorragende Voraussetzungen für einen regen fachlichen und persönlichen Austausch an einem schönen Spätsommertag an der Spree in Berlin-Oberschöneweide.