16. Fachgruppen-Tagung an der Universität Potsdam

Am 23.02.2017 fand die 16. IBBB an der Universität Potsdam statt. Rund 130 Teilnehmer/innen besuchten insgesamt 14 verschiedene Workshops zu Themen rund um informatische Bildung. Den ersten Hauptvortrag hiel Jens Möning zum Thema "Theorie der Klötze - Informatik mit Snap! und GP." Am Nachmittag sprach Prof. Andreas Schwill von der Uni Potsdam über "Bildungsstandards Informatik für die Sekundarstufe II."